2B Ausbilderteam Bagger Krane Stapler Bahn Kontakt Kranführerausbildung Baggerschein Staplerschein Lokführerausbildung Kranschule Jobs in der Scheiz Arbeiten in der Schweiz Arbeitsvermittlung
Staplerschein Staplerkurs Turmdrehkrankurs Kranschulung Lehrgang Kranschein Kranführerausbildung Brückenkranschulung Baggerschein Baggerschulung Lokführerausbildung Autokranschulung Lehrgang für Autokranführer Autokranausbildung ZW-Bagger Zweiwegebaggerschulung Zweiwegebaggerkurs
Arbeiten in der Schweiz Jobangebote Jobs als Kranfahrer

nächste Kurstermine:

Baumaschinenfahrerkurs

l 05.01. bis 15.01.2015 l

Infos Baggerschein ...

Ausbildung Staplerfahrer

l 03.11. bis 07.11.2014 l

mehr Infos Staplerschein ...

Turmdrehkranfahrerkurs

l 26.01. bis 06.02.2015 l

Infos Kranschein ...

Zweiwegebaggerkurs

l 26.01. bis 10.03.2015 l

Infos ZW-Baggerschulung

Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit

Unser KompetenzCenter ist Mitglied eines freien Netzwerkes von Unternehmen,
die sich langjährig durch Fachkompetenzen in der Beratungs- und der Bildungsarbeit für Wirtschaft und Verwaltung auszeichnen.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit basiert auf dem neuen Konzept von BMA und HVBG.

Hiernach umfasst der Ausbildungslehrgang die
Ausbildungsstufen I (Grundausbildung),
II (Vertiefende Ausbildung),
III (Bereichsbezogene Ausbildung)
und das begleitende Praktikum.

Wir haben im Oktober 2008 die nunmehr 10. Seminarperiode nach der neuen Konzeption begonnen.

Leistungsbeschreibung

Die Dauer des Kurses Ausbildung zur Fachkraft Arbeitssicherheit
erstreckt sich zeitlich über sechs Abschnitte mit insgesamt ca. 16 Wochen.
Es handelt sich um einen Lehrgang, der aus Selbstlernphasen und Präsenzphasen besteht.
Die SIFA-Ausbildung erfolgt in den Selbstlernphasen am Personalcomputer
und in den Präsenzphasen in der Seminargruppe.
Der Kenntniserwerb erfolgt durch die Nutzung einer CD-ROM
und wird über das Internet unterstuetzt.
Waehrend der Selbstlernphasen werden die Teilnehmer durch unsere Tutoren
individuell in Ihrem Lernfortschritt unterstuetzt und begleitet.

Der erforderliche individuelle Zeitaufwand ist von den
jeweiligen Vorkenntnissen des Teilnehmers abhaengig.
Es wird Grundlagenwissen über arbeitsbedingte Belastungen und Gefaehrdungen,
die Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitssysteme,
sowie über die Organisation des Arbeitsschutzes vermittelt.

Die Inhalte sind praxisgerecht dargestellt.
Uebersichtliche Lehrtexte, versehen mit zahlreichen Graphiken und themenspezifischen Zusatzinformationen,
Verweisen und Links zu Gesetzen und Verordnungen,
sowie Lernerfolgskontrollen, sind integriert.

Videosequenzen und Audiokommentare kommen ergaenzend hinzu.

Zur SIFA-Ausbildung gehoert ein Betriebspraktikum.

Jeder Teilnehmer loest hier im Verlauf der Ausbildung Praktikumsaufgaben.
Die erarbeitete Problemloesung ist im Rahmen der Abschlusspraesentation zu verteidigen.
Das Praktikum kann im entsendenden Unternehmen oder in unseren KompetenzCentern durchgefuehrt werden.

Für Teilnehmer, die dem AZWV Verfahren der Arbeitsagentur unterliegen,
gelten ergaenzende Festlegungen.

Die Foerderung der Kursgebuehren durch die Arbeitsagentur, ARGE und Jobcenter ist moeglich,
da die Zertifizierung der Bildungseinrichtung nach AZWV erfolgt ist.

Die Arbeitsschutzakademie ist durch das Ministerium für Gesundheit und Soziales in Sachsen-Anhalt anerkannter,
freier Bildungsträger für die Ausbildung von Fachkraeften für Arbeitssicherheit.

Deutschlandweit ist dies einer der wenigen Bildungstraeger,
der fuer den Kurs Ausbildung zur Fachkraft fuer Arbeitssicherheit
eine AZWV-Zertifizierung und Massnahmeanerkennung besitzt

Die Foerderung der Kursgebuehren ueber den sog. Bildungsgutschein ist somit moeglich.

Die AA-Massnahme-Nummer lautet: 045-232-2009 .

Branchenqualifizierung SIFA-Ausbildung

Die Teilnehmer haben im Rahmen ihrer Fortbildung die Moeglichkeit,
weitere anerkannte Branchenmodule zu absolvieren,
um dadurch Ihren kuenftigen Einsatzbereich zu erweitern.

Es sind derzeit Module für die Branchen BGW, Bau, Metall, oeffentlicher Dienst und Landwirtschaft verfuegbar.

Teilnehmerunterlagen

Die Lieferung der Teilnehmerunterlagen ist inbegriffen.

Nebenbestimmungen

a) Die Lehrgaenge beinhalten in der Ausbildungsstufe III
die Branche Handel und Verwaltung mit dem Berufsfeld Buero- und Verwaltungstaetigkeiten.

b) Personen mit Hochschulausbildung, die nicht die Berufsbezeichnung Ingenieur fuehren duerfen,
haben nur beschraenkte Einsatzfelder.

c) Die vom Teilnehmer durch BG-Vorschriften ggf. geforderte berufliche Qualifikation
und praktische Taetigkeit ist zu beruecksichtigen.

d) Die Inhalte der Pruefungsordnung finden Sie nachfolgend.

e) Die Prüfungsergebnisse der LEK 1 werden anonymisiert
an die Zentralstelle LEK 1 beim HVBG weitergegeben.

Pruefungsordnung fuer die Ausbildung von Fachkraeften für Arbeitssicherheit

Gebuehren

Lehrgangskosten bitte erfragen
im Preis enthalten sind seminarbegleitende Unterlagen,
unsere Bewirtung, die Pruefungsgebuehren und die Qualifikationsnachweise.

Teilnehmer die keinen Praktikumsbetrieb nachweisen koennen,
haben die Moeglichkeit hier ein Praktikum zu absolvieren.

Zertifikat

Sie erhalten unsere anerkannten Qualifikationsnachweise,
die Ihnen den erfolgreichen Erwerb der Kenntnisse
fuer die Ausbildungsstufen I bis III bescheinigen.

Handeln Sie jetzt, erhoehen Sie mit der Absolvierung
einer Ausbildung zur Fachkraft fuer Arbeitssicherheit Ihre Einsatzmoeglichkeiten!
Steigern Sie Ihre Qualifikation und den Wert auf dem Arbeitsmarkt!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann nehmen Sie fuer weitere Info's Kontakt mit uns auf.

l Ausbildung Fachkraft Arbeitssicherheit / Kursangebot hier anfordern l

Ausbildung zur Fachkraft Arbeitssicherheit Angebot anfordern

Sie brauchen
mehr Kursinfos?
Stellen Sie unserer
Team-Assistentin
Ihre Fragen:

Copyright ® 2005-2014 Ausbildung4you.com Home Anmeldung Kontakt Impressum Partner